Objekt 3 von 37
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Auderath : Eifel-Bauernhaus in Auderath bei Ulmen mit 3.134 qm Land, Scheune und Stallungen

Objekt-Nr.: 543
  • sofort verfügbar
     
  • sofort verfügbar
    der Hof im Winter von hinten mit Weideflächen
  • sofort verfügbar
    Der Hof im Sommer (3.134 qm)
  • sofort verfügbar
    vor dem Objekt ein großer Hofplatz = ca. 34 x 7 Meter
  • sofort verfügbar
    Der Hof im Winter von der Staßenseite aus
  • sofort verfügbar
    Straßenseite
  • sofort verfügbar
    Eingang zum EG mit Treppenhaus
  • sofort verfügbar
    Zimmer im EG mit Kachelkamin-Ofen
  • sofort verfügbar
    großes helles Wohnzimmer ( rd. 26 qm )
  • sofort verfügbar
    große Terrasse mit Fernsicht (5,80 x 2,30)
  • sofort verfügbar
    große Küche mit Fernsicht über die Wiesen
  • sofort verfügbar
    Waschküche mit Heizung
  • sofort verfügbar
    Treppenhaus/Diele im OG
  • sofort verfügbar
    Zimmer im OG
  • sofort verfügbar
    Zimmer im OG (überw. Dielenböden)
  • sofort verfügbar
    Zimmer im OG
  • sofort verfügbar
    großes helles Bad im OG ( rd. 11 qm )
  • sofort verfügbar
    ausbaufähiges Dachgeschoss
  • sofort verfügbar
    sehr gute Dachkonstruktion (ausbauf.DG)
  • sofort verfügbar
    die alte Schmiede (noch funktionsfähig)
  • sofort verfügbar
     
  • sofort verfügbar
    die Stallungen mit Tor zur Wiese hinter dem Haus
  • sofort verfügbar
    Stallungen
  • sofort verfügbar
    die drei Garagen mit viel Platz auch im DG
  • sofort verfügbar
    zwei der drei Garagen (Doppelgarage)
  • sofort verfügbar
    eine der drei Garagen (separate Abtrennung)
  • sofort verfügbar
    über der Garage (auch hier konnte noch Wohnfl. entstehen )
  • sofort verfügbar
    Betontreppe zum Keller (Teilunterkellerung)
  • sofort verfügbar
    stabiler und sauberer Gewölbekeller (trocken)
  • sofort verfügbar
    Hof und Garagen Straßenseite
  • sofort verfügbar
    die Technik auf diesem Hof
 
der Hof im Winter von hinten mit Weideflächen
Der Hof im Sommer (3.134 qm)
vor dem Objekt ein großer Hofplatz = ca. 34 x 7 Meter
Der Hof im Winter von der Staßenseite aus
Straßenseite
Eingang zum EG mit Treppenhaus
Zimmer im EG mit Kachelkamin-Ofen
großes helles Wohnzimmer ( rd. 26 qm )
große Terrasse mit Fernsicht (5,80 x 2,30)
große Küche mit Fernsicht über die Wiesen
Waschküche mit Heizung
Treppenhaus/Diele im OG
Zimmer im OG
Zimmer im OG (überw. Dielenböden)
Zimmer im OG
großes helles Bad im OG ( rd. 11 qm )
ausbaufähiges Dachgeschoss
sehr gute Dachkonstruktion (ausbauf.DG)
die alte Schmiede (noch funktionsfähig)
 
die Stallungen mit Tor zur Wiese hinter dem Haus
Stallungen
die drei Garagen mit viel Platz auch im DG
zwei der drei Garagen (Doppelgarage)
eine der drei Garagen (separate Abtrennung)
über der Garage (auch hier konnte noch Wohnfl. entstehen )
Betontreppe zum Keller (Teilunterkellerung)
stabiler und sauberer Gewölbekeller (trocken)
Hof und Garagen Straßenseite
die Technik auf diesem Hof
Basisinformationen
Adresse:
56766 Auderath
Cochem-Zell
Rheinland-Pfalz
Gebiet:
Mischgebiet
Preis:
295.000 €
Wohnfläche ca.:
176 m²
Grundstück ca.:
3.134 m²
Zimmeranzahl:
6
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Haustyp:
Bauernhaus
Etagenanzahl:
2
Provisionspflichtig:
ja
Provision:
3,87 % (einschl. MWST) vom Kaufpreis vom Käufer
Nutzfläche ca.:
300 m²
Küche:
Einbauküche
Bad:
Dusche, Wanne, Fenster
Anzahl Schlafzimmer:
5
Anzahl Badezimmer:
2
Terrasse:
2
Seniorengerecht:
ja
Gäste-WC:
ja
Garten:
ja
Nichtraucher:
ja
Dachboden:
ja
Kamin:
ja
Keller:
teil unterkellert
Als Ferienhaus geeignet:
ja
Anzahl der Parkflächen:
2 x Carport; 10 x Außenstellplatz; 3 x Garage
Ausblick:
Fernblick
Qualität der Ausstattung:
einfach
Baujahr:
1945
Verfügbar ab:
sofort
Bodenbelag:
Dielen, Fliesen, PVC
Heizung:
Zentralheizung
Befeuerungsart:
Holz, Öl
Energietyp:
Energieausweistyp:
Bedarfsausweis - gültig vom 25.01.2024 bis 24.01.2034
Energieeffizienz-Klasse:
H
Endenergiebedarf:
304 kWh/(m²*a)
Baujahr laut Energieausweis:
1951
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Wunderschön, herrlich, einfach entspannend, ist die Weitsicht über die Eifelwiesen von der großen Terrasse hinter dem Wohnhaus.

Diesen Blick bieten wir Ihnen zusammen mit einem ehemaligen Bauernhof und seinen 3.134 qm Land (direkt am Haus) mitten in der romantischen Eifel an (5 km bis Ulmen, 60 km bis Koblenz).

Sicherlich ist das im Jahr 1945 erbaute Haus, das in den Folgejahren erweitert wurde, in die Jahre gekommen und entpricht nicht den neusten technischen Standards, aber die Substanz bietet eine sichere Grundlage für Ihr zukünfigtes Wohngefühl. Ein guter Start!

Ein sofortiger Einzug ist möglich.

Durch die große Anzahl von Nutzungsmöglichkeiten, ist hier ein liebevolles Leben mit und auch ohne Tiere möglich.
Die Gegebenheiten auf diesem Hof sind natürlich für Natur-, Garten- und Tierliebhaber von Vorteil.

Ob noch weitere landwirtschaftliche Flächen zur Verfügung gestellt werden, (z.B. für Großtierhaltung/Pferde etc.) wird derzeit noch geklärt.

Gebäudeteile zum Wohnen sind kombiniert mit großen Scheunen und Stallungen, die individuell genutzt werden dürfen.
Das Wohnhaus ist teilunterkellert.

Die geräumigen Garagen und die einladende Hoffläche bieten genügend Stellflächen für PKWs und Traktoren. Hobby-Werkstätten sind hier schon vorhanden (z.B. Schmiede, Platz und Höhe für eine PKW-Werkstatt-Bühne).

Alle Versorgungen ins und aus dem öffentlichen Netz sind vorhanden!

Ein direkter Straßenzugang auf der Vorderseite des Hofes (geteerte Straße) und ein weiterer Zugang (Feldweg) ist über die Rückseite zum Objekt möglich.

Romantisch und von großem Vorteil ist der vorhandene Kachelkamin-Ofen, der vom Flur des Erdgeschosses mit Holz versorgt wird.
Das Besondere:
Es führen Luftschächte in die einzelnen Räume des Erd- und des Obergeschosses, sodass die Wärme hier sinnvoll verteilt wird.

Auch verfügt dieses Haus über eine Zentralheizung mit eigener Brauchwasserversorgung (Öl-Zentralheizung von 1998 / BUDERUS 25,8 kW mit Blaubrenner-Technik).

Weiter Schutz gegen Wind und Kälte geben die Doppelglas-Iso-Fenster (teilweise aus Holz) aus verschiedenen Jahren.
Bei den Kunststofffenstern konnten wir ein Herstellungsdatum von 1997 feststellen.
Die Terrassentür wurde 1982 eingebaut.
Es sind teilweise noch Einfachverglasungen verbaut.
Alle Fenster im Erd- und Obergeschoss sind mit Rollläden (aus Kunststoff) ausgestattet.

Teilweise sind die Böden noch mit schönen, gut erhaltenen Dielen ausgelegt. Wir finden aber auch Beläge mit PVC und Fliesen.

Die Geschosstreppen aus massivem Holz sind sehr gut zu gehen und in einem sehr guten Zustand.

Auch zu berücksichtigen ist das noch ausbaufähige Dachgeschoss mit seiner Grundflächengröße von 9 x 7,20 Meter und einer mittleren Höhe von 4,40 Meter.
Hier dürfen Sie noch weitere Wohnflächen ausbauen.

Auch über den drei Garagen könnte weiterer Wohnraum ausgebaut werden.
Mit einer Länge von rd. 11 Metern und einer Breite von rd. 5,80 Metern ist hier einiges an Wohnflächen-Quadratmeter möglich.
In diesem Fall sollte die Statik überprüft werden.
Ein separater Eingang wäre schon vorhanden.
Von der neuen "Garagen-Wohnung" wäre ein zusätzlicher Zugang zum Wohnhaus (Erweiterung Wohnhaus) machbar.

Der Grundstein für dieses in konventioneller Bauweise errichtete Gebäude wurde 1945 gelegt und im Jahr 1975 konnte die Wohnfläche mit einem Anbau erweitert werden.



Wir stellen Ihnen nun die einzelnen Gebäudeteile mit Größenangaben in qm vor: (alle Angaben ohne Gewähr)

Keller / teilunterkellert: ca. 47 qm



Erdgeschoss-Flächen: ca. 91 qm

21,86 qm Zimmer,
10,34 qm Flur mit Treppe (minus 2 qm für Treppe),
10,50 qm Waschküche mit Heizung,
5,60 qm WC mit Dusche,
26,45 qm Wohnzimmer mit Zugang zur überdachten Terrasse,
12,21 qm Küche
13,00 qm überdachte Terrasse (zu 50 % Wohnfläche),


Obergeschoss-Flächen: ca. 85 qm

12,58 qm Zimmer,
12,86 qm Zimmer,
18,46 qm Zimmer,
18,80 qm Zimmer,
13,39 qm Flur mit Treppe (minus 2 qm für Treppe),
10,85 qm Bad mit WC,


Dachgeschoss (noch ausbaufähig)

rd. 9,00 x 7,20 Meter Grundfläche mit einer mittleren Höhe von 4,40 Meter (evtl. noch ca. 40-45 qm Wohnfläche möglich)


176 qm ca. vorhandene Wohnfläche,
40 qm ca. ausbaufähige Wohnfläche im Haus, DG,
62 qm ca. Garagenfläche mit drei Toren (Höhe 2,28/Breite 2,48)
95 qm ca. Scheune mit Tenne und Stall, (mehrere Ebenen)
Scheunentor 3,33 breit und 3,50 hoch, Tennenhöhe ca. 10Meter,
238 qm ca. Hoffläche (34 Meter lang / 7 Meter breit),
42 qm ca. noch funktionsfähige Schmiede,
50 qm ca. Geräte- Holzschuppen,
3.134 qm Grundstücksfläche (lt. Geoplaner),
(= bebaute Fläche, Hoffläche und Wiesenflächen.



Sie merken schon, mit diesem Haus haben Sie einige Chancen und Möglichkeiten:

-nur wohnen und wohlfühlen,
-wohnen und vermieten,
-nur vermieten
-wohnen mit Tieren,
-wohnen und arbeiten,
-wohnen und Hobbyarbeiten,
-wohnen und Garten (Eigenversorgung)


Wenn wir Ihr Interesse zu diesem schönen Objekt entfacht haben, dann schreiben Sie uns eine E-Mail unter: immobilien-coach@gmx.de (z.Hd. Herr Scherer) oder rufen uns im Büro Mosel unter 06541-1639 an.

Wir freuen uns Ihnen diese Hofstätte vorzustellen.

Sie können in Ihrer Anfrage auch schon zwei oder drei Terminvorschläge (Tag mit Uhrzeit) für eine unverbindliche Besichtigung vorschlagen. Danke.
Ausstattung:
176 qm ca. vorhandene Wohnfläche,
40 qm ca. ausbaufähige Wohnfläche im Haus, DG,
62 qm ca. Garagenfläche mit drei Toren (Höhe 2,28/Breite 2,48)
95 qm ca. Scheune mit Tenne und Stall, (mehrere Ebenen)
Scheunentor 3,33 breit und 3,50 hoch, Tennenhöhe ca. 10Meter,
238 qm ca. Hoffläche (34 Meter lang / 7 Meter breit),
42 qm ca. noch funktionsfähige Schmiede,
50 qm ca. Geräte- Holzschuppen,
3.134 qm Grundstücksfläche (lt. Geoplaner),
(= bebaute Fläche, Hoffläche und Wiesenflächen

Öl-Zentralheizung mit Warmwasseraufbereitung,
Holz-Kachelkamin mit Luftzügen,
überwiegend Doppelglas-Iso-Fenster,
6 Zimmer, 5 Schlafzimmer,
2 Bäder,
2 ruhigeTerrassen mit Weitsicht,
Garten, Wiese,
Garagen, Hof,
Ausbaureserven,
Mistplatte,
Güllegrube (wird aber nicht mehr genutzt),
alle Versorgungen (Wasser, Abwasser, Strom, TV, Internet) über das öffentliche Netz,
Lage:
Lage Haus und Grundstück:

Ortsrandlage mit Weitsicht in die Eifel hinein,
ebenes Hausgrundstück,
Wiese hinter dem Haus mit Hanglage,
vor und hinter dem Hof Straßenzugang,
direkter Straßenzugang (öffentliche Straßen),
Strom über Dachleitungen,


Lage des Ortes:

Mit ca. 680 Einwohnern ist die Gemeinde Auderath teil der Verbandsgemeinde Ulmen und des Landkreises Cochem und gehört zum Land Rheinland-Pfalz.

Auderath liegt am Rand der Vulkaneifel in direkter Nachbarschaft der Stadt Ulmen sowie des Ulmener Maares.

Der legendäre Nürburgring befindet sich ganz in unserer Nähe (22 km).

Der ortseigene zweigruppige Kindergarten ist ein fester Bestandteil der Dorfgemeinschaft und trägt ebenso wie die abwechslungsreichen Vereine zu einem aktiven Gemeinschaftsleben bei.

Auderath ist ein sehr lebendiger Ort und hat durch die 4km entfernte Bundesautobahn A48 sowie als Haltepunkt einer Regio-Bus-Linie eine sehr gute Verkehrsanbindung.

Eine Regio-Bus-Linie verbindet Auderath mit den Städte Gerolstein/Daun und Cochem als Standorte von weiterführenden Schulen und Krankenhäusern (ca. einer halben Stunde Fahrzeit, stündlich).
Von Gerolstein und Cochem besteht zudem Bahnanschluss zum Zug-Fernverkehr.

Entfernungen in km zu folgenden Orten/Städten:

4 km Autobahn A 48 (Richtung Koblenz und Trier/Luxemburg),
5 km Ulmen,
20 km Daun,
20 km Mosel (River),
21 km Cochem, (Bahnhof Cochem),
22 km Nürburgring,
32 km Mayen,
35 km Gerolstein (Gerolsreiner Sprudel),
40 km Wittlich, (Dr. Oetker),
55 km Prüm in der Eifel,
58 km Koblenz,
106 km Köln,
113 km Luxemburg Stadt,
150 km Mainz (Landeshauptstadt),




Entfernungen in km zu folgenden Flughäfen:

51 km Frankfurt-Hahn (Hunsrück),
100 km Köln-Bonn,
105 km Luxembourg,
146 km Saarbrücken,
160 km Frankfurt a.M.,
Sonstiges:
Tierhaltung möglich (sollte aber mit den zuständigen Ämtern abgeklärt werden)

Unter gewissen Umständen ist noch weiteres Weideland vorhanden (evtl. mittels Pachtvereinbarung).

Hier erfahren Sie einiges über die Eifel:
https://www.gesundland-vulkaneifel.de

Hier ein Video über die Eifel:
https://youtu.be/ejRPH6rLJ2c?si=USMJl-iJwJWk77Oj

Noch ein Video über die Eifel:
https://youtu.be/H-WE5yyw7rY?si=zunEtdlPMSGRoz4X

Mallorca, Griechenland, oder vielleicht doch lieber in Deutschland bleiben?
In der Eifel gibt es viel zu entdecken und doch ist es noch ein Geheimtipp.

Wie Augen liegen sie in der sattgrünen Landschaft: Zwölf Maare, mit Wasser gefüllte Vulkankegel, laden ein zum Baden, Boot fahren und Fischen.

Für viele schon ein echter Urlaub-Alternative direkt vor der Haustür.
Und Sie...? Sie können dort wohnen, wo andere Urlaub machen.


Die Heizung von 1998 wurde als Blaubrenn-Werttechnik eingebaut.

Blaubrenner sind fortschrittliche Geräte für Ölheizungen und stellen eine deutliche Weiterentwicklung zum Gelbbrenner dar. Andere Bezeichnungen für die Systeme lauten Gas- oder Raketenbrenner, aufgrund der Nutzung von Prinzipien aus der Raumfahrt. Anders als bei älteren Gelbbrennern verbrennt er das Heizöl nicht als Flüssigkeit, sondern als Gas. Das Verbrennen des Heizöl-Dampfes erfolgt mit blauer Flamme. Die Geräte arbeiten im Gegensatz zum Gelbbrenner umweltschonender, effizienter und sauberer.
Anmerkung:
Die von uns gemachten Informationen beruhen auf Angaben des Verkäufers bzw. der Verkäuferin. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden. Ein Zwischenverkauf und Irrtümer sind vorbehalten.
AGB:
Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin. Durch weitere Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie die Kenntnis und Ihr Einverständnis.
 
Auf Wunsch empfehlen und vermitteln wir gerne deutsche Bankhäuser, die Ihnen bei einer Finanzierung des Kaufobjektes zur Seite stehen.
Wir können Ihnen einen Hausdarlehen-Makler vorstellen, der für Sie bei verschiedenen deutschen Banken qualifizierte Anträge einreichen kann.
Ihr Ansprechpartner
 



RS-Immobilien Mosel-Saar-Eifel-Hunsrück - Dipl. Bankfachwirt / SpK-Betriebswirt  Ralf   Scherer
RS-Immobilien Mosel-Saar-Eifel-Hunsrück
Dipl. Bankfachwirt / SpK-Betriebswirt Ralf Scherer

Im Spinnfeld 6
56841 Traben-Trarbach
Telefon: +49 160 7080024
Büro: +49 06541 1693
Fax: +49 06541 815581


Zurück zur Übersicht