Objekt 25 von 36
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Münstermaifeld: Exklusives Mühlenanwesen, vollständig sanierte Wasser-Mühle in absoluter Alleinlage mit 2,6 ha Land. Ein fränkischer Vierseithof

Objekt-Nr.: 500
  • Alleinlage
     
  • Alleinlage
    hochmoderne, exclusive Mühle in absoluter Alleinlage
  • Alleinlage
    Alleinlage mit 2,6 ha Ländereien mitten in der Eifel
  • Alleinlage
    Wohn-Nutzfläche in der Mühle rd. 515 qm
  • Alleinlage
    Herzlich Willkommen in einer Eifeler-Mühle
  • Alleinlage
    satte und frische Weiden, im Eigentum 2.4 ha Land
  • Alleinlage
    absolute Ruhe, nur die Geräuche des Baches und des Waldes
  • Alleinlage
    sehr exquisite Ausstattung im gesamten Anwesen
  • Alleinlage
    die Lounge-Bibliothek  / Bar
  • Alleinlage
    die Lounge-Bibliothek  / Bar
  • Alleinlage
    die Lounge-Bibliothek  / Bar
  • Alleinlage
    Speise-Saal oder Frühstückslounge
  • Alleinlage
    Speise-Saal oder Frühstückslounge
  • Alleinlage
    Speise-Saal oder Frühstückslounge
  • Alleinlage
    Suite Fauna mit Treppenaufgang
  • Alleinlage
    Suite Fauna
  • Alleinlage
    Suite Fauna
  • Alleinlage
    Suite Fauna / mit romantischem Blick in den Wald
  • Alleinlage
    Suite Fauna / Bad
  • Alleinlage
    Zimmer Flora
  • Alleinlage
    Zimmer Flora
  • Alleinlage
    Zimmer Flora
  • Alleinlage
    Zimmer Terra
  • Alleinlage
    Zimmer Terra
  • Alleinlage
    Bad Terra
  • Alleinlage
    Zimmer Aria
  • Alleinlage
    Zimmer mit Bad Aria
  • Alleinlage
    Zimmer Aria
  • Alleinlage
    Zimmer Aria
  • Alleinlage
    Sauna
  • Alleinlage
    Sauna
  • Alleinlage
    Sauna
  • Alleinlage
    Sauna (Ruheraum mit Kamin)
  • Alleinlage
    die Betreiberwohnung
  • Alleinlage
    die Betreiberwohnung
  • Alleinlage
    die Betreiberwohnung
  • Alleinlage
    Feuerstelle am rauschenden Bach
  • Alleinlage
    die Brücke an der Mühle mit Bach
  • Alleinlage
    Liegewiese und Bach
  • Alleinlage
    gemütlich und entspannt
  • Alleinlage
    hier fühlen sich auch die Tiere wohl
  • Alleinlage
    große Ställe für Pferde, Esel oder mehr
  • Alleinlage
    Die Zufahrt ist sehr gut ausgebaut
  • Alleinlage
    das Kleintier-Haus
 
hochmoderne, exclusive Mühle in absoluter Alleinlage
Alleinlage mit 2,6 ha Ländereien mitten in der Eifel
Wohn-Nutzfläche in der Mühle rd. 515 qm
Herzlich Willkommen in einer Eifeler-Mühle
satte und frische Weiden, im Eigentum 2.4 ha Land
absolute Ruhe, nur die Geräuche des Baches und des Waldes
sehr exquisite Ausstattung im gesamten Anwesen
die Lounge-Bibliothek / Bar
die Lounge-Bibliothek / Bar
die Lounge-Bibliothek / Bar
Speise-Saal oder Frühstückslounge
Speise-Saal oder Frühstückslounge
Speise-Saal oder Frühstückslounge
Suite Fauna mit Treppenaufgang
Suite Fauna
Suite Fauna
Suite Fauna / mit romantischem Blick in den Wald
Suite Fauna / Bad
Zimmer Flora
Zimmer Flora
Zimmer Flora
Zimmer Terra
Zimmer Terra
Bad Terra
Zimmer Aria
Zimmer mit Bad Aria
Zimmer Aria
Zimmer Aria
Sauna
Sauna
Sauna
Sauna (Ruheraum mit Kamin)
die Betreiberwohnung
die Betreiberwohnung
die Betreiberwohnung
Feuerstelle am rauschenden Bach
die Brücke an der Mühle mit Bach
Liegewiese und Bach
gemütlich und entspannt
hier fühlen sich auch die Tiere wohl
große Ställe für Pferde, Esel oder mehr
Die Zufahrt ist sehr gut ausgebaut
das Kleintier-Haus
Basisinformationen
Adresse:
56294 Münstermaifeld
Mayen-Koblenz
Rheinland-Pfalz
Stadtteil:
Mühle in Alleinlage -Eifel-
Preis:
2.700.000 €
Wohnfläche ca.:
515 m²
Grundstück ca.:
26.854 m²
Zimmeranzahl:
15
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Haustyp:
Landhaus
Etagenanzahl:
3
Kubatur:
2.999 m³
Provisionspflichtig:
ja
Provision:
3,57 % (einschl. MWST)
Nutzfläche ca.:
350 m²
Küche:
Einbauküche, offen
Bad:
Dusche, Wanne, Fenster
Anzahl Schlafzimmer:
6
Anzahl Badezimmer:
5
Terrasse:
1
Gäste-WC:
ja
Garten:
ja
Nichtraucher:
ja
Kamin:
ja
Sauna:
ja
Keller:
teil unterkellert
Denkmalschutzobjekt:
ja
Als Ferienhaus geeignet:
ja
Umgebung:
Wald
Anzahl der Parkflächen:
5 x Außenstellplatz
Letzte Modernisierung/ Sanierung:
2023
Qualität der Ausstattung:
Luxus
Baujahr:
1450
Bodenbelag:
Fliesen, Parkett, Stein
Zustand:
vollsaniert
Heizung:
Zentralheizung
Befeuerungsart:
Gas
Energieausweistyp:
Dieses Gebäude unterliegt nicht den Anforderungen der GEG
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Exklusives Mühlenanwesen, vollständig sanierte und exquisit renovierte Wasser-Mühle in absoluter Alleinlage, in unmittelbarer Nähe der Stadt Koblenz (Mosel-Rhein) und der Stadt Mayen in der Eifel.

Ein fränkischer Vierseithof, der zurzeit als Boutique-Hotel sowie als Privat-Domäne genutzt wird.

Etwas ganz Besonderes und für den Kenner, ein absoluter Glanzpunkt an Stil und Exklusivität wurde diese ehemalige Wassermühle 1450 erbaut und konnte in den letzten Jahren aufwendig saniert, renoviert, außergewöhnlich elegant, geschmackvoll und stilgerecht eingerichtet werden.

Alle Gewerke und Materialien in dieser Mühle wurden hochwertig sowie naturnah ausgesucht und nur von professionellen Handwerkern der Region verarbeitet.

Diese Mühlen-Domäne liegt in absoluter und ruhiger Natur-Alleinlage (nächster Ort ca. 2,0 km), in einer der schönsten und ursprünglichsten Mittelgebirgslandschaften Deutschlands (die Eifel), zwischen Hocheifel und der Mosel, zwischen der Eifelstadt „Mayen“ und dem Moselort „Moselkern“, nicht weit entfernt vom Ort Münstermaifeld und der Stadt Mayen.

Die Eifel wird auch das „grünes Herz“ Europas bezeichnet und ist Deutschlands „wilder Westen“ mit tiefen Wäldern, romantischen Maaren und einem Berg der 746 Meter Höhe erreicht; die „Hohe-Acht“.
Auf diesem bewaldeten Berg, der Wander- und Wintersportgebiet ist, steht der Kaiser-Wilhelm-Turm mit herrlicher Weitsicht.


Die Wasser-Mühle (Korn- und Ölmühle) wurde vor rd. 571 Jahren in einem weiten Kessel, der überwiegend von Wald und Wiesen gesäumt ist, an einem Bach aufgebaut.
Das Besondere; Sie verfügen hier, obwohl im Tal liegend, über sehr viele Sonnenstunden, da sich das Mühlen-Grundstück über eine größere und flache Ebene erstreckt.

Es handelt sich somit um eine „helle“ Mühle.

Wie schon erwähnt wurden die Gebäude auf einer ebenen Fläche erbaut und ein Eifeler Wildbach umschließt das Objekt zu fast 70 %.

Bis zur Extremwetterlage in 2021 (Ahrta) war diese Mühle gänzlich hochwasserfrei. Derzeit wird ein Hochwasserschutz aufgebaut, der sich geschickt in die vorhandene Natur einführt und sich somit keine Einschränkungen in der Optik ergeben.

Wasserrechte sind vorhanden.

Diese besondere Natur-Domain wird gegenwertig als exklusives Boutique-Hotel mit drei Zimmer, einer Suite und einer Eigentümer-Wohnung nach Art Bed and Breakfast (B&B) geführt.

Sie können dieses Anwesen natürlich auch einem anderen Zweck zuführen, als Büro, Praxis, oder einfach nur als persönlichen Rückzugsort für sich und Ihre Familie.

Der weitere Betrieb als B&B Hotel ist natürlich möglich.

Für eine Expansion zum Restaurationsbetrieb wäre eine neue erweiterte Konzession sicherlich möglich.

Sie werden bei einem Besuch begeistert sein über die stilvolle Atmosphäre, die gepaart wird mit familiärem Charme und der übrigen Natur; ein perfektes Refugium der Erholung und der Ruhe.

Hier stört kein unnötiges Geräusch Ihre Entspannung, nur die Gesänge der Vögel und das Rauschen des Wildbaches werden Sie in Ihrer Meditation begleiten.

Ihre Gäste, Ihre Freunde, Ihre Familie werden sich auf eine entschleunigte Zeit freuen.

Nicht zu vergessen die weiteren Ländereien (2,6 ha Wiesen, Weiden und Wald) um die Mühle herum, die auch für eine kleine Tierhaltung (Pferd, Schafe, Ziegen etc.) zur Verfügung stehen.
Teilweise sind Weiden und Wiesen schon qualitätsvoll eingezäunt und ein kleiner Stall (auch für private Pferdehaltung) ist schon vorhanden.


Oft erzählen Bilder mehr als Worte.
Aus diesem Grunde haben wir Ihnen die schönsten Fotos als Geschenk in dieses Exposé gepackt.



Nun eine Beschreibung der einzelnen Gebäude:

Ost-Flügel (Erdgeschoss / nicht unterkellert):

Hier wurden die Versorgungsräume für die Gas-Zentralheizung (neu 2021) und die Wasseraufbereitung sowie ein Wassertank untergebracht.


Süd-Ost-Flügel (Erdgeschoss / nicht unterkellert):

Dort erwartet Sie eine hochmoderne Küche mit allen Annehmlichkeiten, die ein Koch sich heutzutage wünscht.

Weiterhin die vortreffliche, geschmackvolle Bar oder die ruhige Lounge-Bibliothek des Hauses.


Süd-Flügel (Erdgeschoss / nicht unterkellert):

Dieser Teil der Mühle beinhaltet den Frühstücksraum/Speiseraum mit seiner großen Tafel und wurde über ein paar Stufen mit dem großen Müllen-Foyer verbunden.
Hier dürfen Sie noch Teile das historische Mühlrad bewundern.

Im gleichen Raum zeigt sich das geschmackvolle Gäste-WC und ein großzügiges Treppenhaus zum Obergeschoss.

Der Abschluss im Süd-Flügel bildet das gemütliche Kaminzimmer, das als Ruheraum (auch für die Saunagäste) gedacht ist.
Ein besonderer Wohlfühleffekt ist hier der Holz-Kamin-Ofen, der in den kalten Wintermonaten zum Träumen und Entspannen einlädt.


West-Flügel (Erdgeschoss / nicht unterkellert):

Direkt hinter dem Kaminzimmer wurde die gemütliche Sauna angelegt.

Der Rest des West-Flügels wird als Betreiberwohnung genutzt.
Über eine weitere Treppe gelangen Sie in die Schlafräume im Obergeschoss.


Ost-Flügel und Süd-Ost-Flügel (Obergeschoss):

An dieser Stelle wurde die geschmackvolle Suite der Domäne (66 qm) mit Kamin, Eichenholzparkett und Panoramafenster untergebracht.
Ein Garant für lebendige Momente und lässige Exklusivität.


Süd-Flügel (Obergeschoss):

Gästezimmer mit Bad, Schlafzimmer, Vorraum als Wohnzimmer mit einer Fläche von rd. 33qm.
Weiterhin das Treppenhaus und ein Lager.


West-Flügel (Obergeschoss):

Gästezimmer mit Bad (Bad noch im Süd-Flügel) und Vorraum mit insgesamt ca. 38qm Fläche.

Der Rest des West-Flügels zählt zur Betreiberwohnung; Schlafzimmer mit Kamin, Treppenhaus und Ankleidekammer.


Im 2. Obergeschoss (Ost-Süd und Süd-Flügel):

Es befinden sich hier zwei weitere Zimmer mit Bad von insgesamt. ca. 41,5qm Größe und der Treppenraum.


Nord-Flügel = Scheune (Volumen 2.229 qm / teilunterkellert):

Dort wurden zwischenzeitlich weitere Toiletten eingebaut, die für eine Außenbewirtung dienen sollen. Somit können Gäste, die nicht im Hotel übernachten, diese WCs nutzen.

Weiterhin konnten Vorkehrungen getroffen werden, um in der Scheune einen Schankraum (auch für eine Außenbewirtung) einzurichten.
Alle notwendigen Versorgungsleitungen sind nun vorverlegt.

In dieser Scheune sind noch weitere Ausbaureserven vorhanden.
Hier wäre noch Platz für weitere Schlafzimmer, Geschäftsräume (Büro/Praxis) oder ein Atelier/Künstlerwerkstatt.

Der besondere Clou:
Im rückwärtigen Teil der großen Scheune sind drei kühle Gewölbekeller von je 15 qm eingebaut.

Vor der Scheune befindet sich eine kleine christliche Kapelle.


Wie Sie sicherlich schon bemerkt haben, wurden von uns und auch auf Bitten der Eigentümer keine direkten Angaben zur Lage der Mühle aufgenommen.
Dies hat den Zweck, dass wir versuchen einen unnötigen Immobilientourismus für die Gäste, die Inhaber und die Natur rund um die Mühle zu vermeiden.

Auch wenn Sie die Mühle im Netz finden, bitten wir Sie erst eine Anfrage bei uns zu stellen, worauf Sie dann weiteres Informationsmaterial mit Daten zum Haus und Hof und natürlich auch gerne einen unverbindlichen Besichtigungstermin erhalten.

Aus Fairness-Gründen bitten wir nur Besuchertermine zu vereinbaren, wenn eine ernsthafte Kaufabsicht besteht und die entsprechende Finanzierung zum Kaufpreis geklärt wurde.
Danke.

Setzten Sie sich mit unserem zuständigen Mühlen-Berater Herrn Ralf Scherer in Verbindung: Danke.
Tel.: 01 60 70 80 024 oder E-Mail: immobilien-coach@gmx.de

Weitere Informationen über die Eifel finden Sie unter:

https://youtu.be/ejRPH6rLJ2c
https://youtu.be/H-WE5yyw7rY








Ausstattung:
Vierseit-Hof mit eigener Kapelle
3 exklusive Zimmer
1 exklusive Suite
1 Betreiberwohnung mit Küche
Bar / Frühstückszimmer / Lounge-Bibliothek / Küche
Sauna mit Ruheraum/Kaminzimmer
neu: Anschluss an das Glasfasernetz.
Gas-Zentralheizung
Scheune mit extra WCs (Ausbaureserven z.B. Büro, Praxis),
3 kühle Gewölbekeller
5 Parkplätze (auch mehr möglich)
Hofeingang abschließbar
großer Sonnengarten mit Liegebereich am Wasser
Grillplatz, Garten
Wild-Bach
Wasserrechte
eigener Brunnen mit neuer Wasseraufbereitungsanlage,
eigene Kläranlage (Neu 2023)
Natur-Schieferdach
Doppelglas-Iso-Fenster
rd. 2,6 ha Land / für Tierhaltung geeignet
neue Pferdeställe (in Sichtweite) mit Weiden
Hühnerhaus, Kleintierhaus,
Bio-Kleingarten (frische Kräuter für den Koch),



Hier eine Beschreibung der Gästeunterkünfte:

Fauna...
heißt die weiträumige Suite mit getrenntem Bad-, Wohn- und Schlafbereich. Ein Highlight ist das Panoramafenster mit Blick auf Bach, Felsen und Wald. Verschiedene Grüntöne bilden die Farben der Fauna, während ein Kamin gemütliche Abende verspricht.

Aria...
in luftiger Höhe gelegen, ist Aria in Blautönen und mit einer Kupferstich-Wolkentapete von Cole&Son gestaltet.
Eine frei stehende Badewanne erlaubt dem Gast Baden mit einmaligem Blick auf die Waldlandschaft.

Flora...
puderfarbene Töne und Grau bestimmen das Ambiente dieses Zimmers. Eine antik anmutende Tapete mit Libellen-Dekor verbindet beide Räume; zur einen Seite mit Blick in den Innenhof mit plätscherndem Brunnen, zur anderen mit einer riesigen Eifel-Eiche, die ihre Äste schützend über die Mühle ragen lässt.



Terra...
heißt das urgemütliche Mühlenzimmer mit großzügiger Dusche; eine aparte Verbindung von rustikaler und moderner Wohnkultur.
Vorwiegend in Erdtönen, kombiniert in zartem Grün gehalten, ist Terra indes auf eine Raumhöhe von 1,70 m begrenzt.


Lage:
Lage Mühle:

Eine absolute und ruhige Natur-Alleinlage an einem Wildbach.
Bis zum nächsten Ort sind es ca. 1,5-2,0 km.

Die Mühle liegt in einer der schönsten und ursprünglichsten Mittelgebirgslandschaften Deutschlands, in der Eifel zwischen Hocheifel und der Mosel, zwischen der Eifelstadt „Mayen“ und dem Moselort „Moselkern“, nicht weit entfernt vom Ort Münstermaifeld.

Die Eifel wird auch das „grüne Herz“ Europas genannt und ist Deutschlands „wilder Westen“ mit tiefen Wäldern, romantischen Maaren und einem Berg mit 746 Meter Höhe; die „Hohe-Acht".

Die Mühle wurde im Jahr 1450 (folgende), in einem weiten Kessel der überwiegend von Wald und Wiesen gesäumt ist, aufgebaut.
Das Besondere; Sie verfügen hier über sehr viele Sonnenstunden, da sich das Mühlengrundstück über eine größere und flache Ebene erstreckt.
Es handelt sich somit um eine „helle“ Mühle.

Wie schon erwähnt wurden die Gebäude auf einer ebenen Fläche erbaut und ein Wildbach umschließt das Objekt zu fast 70 %.

Auch vorteilhaft für die Mühlenbewohner, dass ein direkter Anschluss an das öffentliche Stromnetz vorhanden ist. Es handelt sich in diesem Fall um eine Erdleitung und somit ist auch bei starkem Sturm kein Stromausfall zu befürchten.
Weiterhin wurde erst vor ein paar Tagen ein Glasfaserkabel verlegt.

Sie erreichen die Mühle über einen gut zu befahrenden und geteerten Weg.


Weitere Informationen über die Eifel finden Sie unter (youtube):

https://youtu.be/ejRPH6rLJ2c
https://youtu.be/H-WE5yyw7rY

Entfernungen nach .... in km:

15 km Mayen
35 km Koblenz
97 km Trier
100 km Köln
108 km Mainz
140 km Luxemburg
150 km Frankufrt a.Main

Entfernungen zu folgenden Flughäfen in km:

48 km Frankfurt/Hahn
96 km Köln-Bonn
130 km Frankfurt a.M.
134 km Lucemburg
180 km Saarbrücken
270 km Brüssel
350 km Amsterdam



Sonstiges:
Sie erhalten nach Ihrer Anfrage über unser Büro noch weitere Informationen und Unterlagen.

Der Kaufpreis ist ein Festpreis!

Das Inventar ist nicht im Kaufpreis enthalten, kann aber in großen Teilen entgeltlich übernommen werden.

Anmerkung:
Die von uns gemachten Informationen beruhen auf Angaben des Verkäufers bzw. der Verkäuferin. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden. Ein Zwischenverkauf und Irrtümer sind vorbehalten.
AGB:
Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin. Durch weitere Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie die Kenntnis und Ihr Einverständnis.
Ihr Ansprechpartner
 



RS-Immobilien Mosel-Saar-Eifel-Hunsrück - Dipl. Bankfachwirt / SpK-Betriebswirt  Ralf   Scherer
RS-Immobilien Mosel-Saar-Eifel-Hunsrück
Dipl. Bankfachwirt / SpK-Betriebswirt Ralf Scherer

Im Spinnfeld 6
56841 Traben-Trarbach
Telefon: +49 160 7080024
Büro: +49 06541 1693
Fax: +49 06541 815581


Zurück zur Übersicht