Objekt 2 von 32
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Mayen in der Eifel: Exklusives Mühlenanwesen in absoluter Alleinlage mit rd. 500 qm Wohnfläche, vollständig und hochwertig saniert (2,6 ha Land)

Objekt-Nr.: 600
  •  
  • Mühle in Rheinland-Pfalz zwischen Trier u. Koblenz
  • sehr geschmackvolle Ausstattung in der gesamten Mühle
  • romantisch in absolute Alleinlage
  • Ruhe, Entspannung und Erholung pur
  • drei Gewölbekeller unter der Scheune
  • viel Grün mit Bachlauf im Sonnengarten
  • 2,6 ha Land um die Mühle
  • Eingangstor zur Mühle
  • Kräuter- und Gemüsegarten,
  • der Grillplatz am Ufer mitten im Wald
  • grillen und chillen in Alleinlage im ruhigen Wald
  • gerne weiter Bilder nach ernstgemeinter Anfrage
  • sehr ordentliche Weide und Tierhaltung
  • Wiesen und Weiden um die Mühle rd. 2,6 ha
  • das  Mittelgebirge in Rheinland-Pfalz, Deutschland
 
Mühle in Rheinland-Pfalz zwischen Trier u. Koblenz
sehr geschmackvolle Ausstattung in der gesamten Mühle
romantisch in absolute Alleinlage
Ruhe, Entspannung und Erholung pur
drei Gewölbekeller unter der Scheune
viel Grün mit Bachlauf im Sonnengarten
2,6 ha Land um die Mühle
Eingangstor zur Mühle
Kräuter- und Gemüsegarten,
der Grillplatz am Ufer mitten im Wald
grillen und chillen in Alleinlage im ruhigen Wald
gerne weiter Bilder nach ernstgemeinter Anfrage
sehr ordentliche Weide und Tierhaltung
Wiesen und Weiden um die Mühle rd. 2,6 ha
das Mittelgebirge in Rheinland-Pfalz, Deutschland
Basisinformationen
Adresse:
56727 Mayen in der Eifel
Mayen-Koblenz
Rheinland-Pfalz
Stadtteil:
Wald-Alleinlage
Preis:
2.700.000 €
Wohnfläche ca.:
515 m²
Grundstück ca.:
26.854 m²
Zimmeranzahl:
15
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Haustyp:
Landhaus
Etagenanzahl:
3
Kubatur:
2.999 m³
Provisionspflichtig:
ja
Provision:
3,57 % (einschl. MWST) vom Kaufpreis vom Käufer
Nutzfläche ca.:
350 m²
Küche:
Einbauküche, offen
Bad:
Dusche, Wanne, Fenster
Anzahl Schlafzimmer:
6
Anzahl Badezimmer:
5
Terrasse:
1
Gäste-WC:
ja
Nichtraucher:
ja
Kamin:
ja
Sauna:
ja
Keller:
teil unterkellert
Denkmalschutzobjekt:
ja
Als Ferienhaus geeignet:
ja
Umgebung:
Wald
Anzahl der Parkflächen:
5 x Außenstellplatz
Möbliert:
nein
Letzte Modernisierung/ Sanierung:
2023
Qualität der Ausstattung:
Luxus
Baujahr:
1450
Verfügbar ab:
in Absprache
Bodenbelag:
Fliesen, Laminat, Parkett, Stein
Heizung:
Zentralheizung
Befeuerungsart:
Flüssiggas
Energieausweistyp:
Dieses Gebäude unterliegt nicht den Anforderungen der GEG
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Mitten in Rheinland-Pfalz mitten in der schönen Eifel finden Sie dieses besondere Anwesen in absoluter Wald-Alleinlage.

Ein sehr exklusives Mühlenanwesen mit 2,6 ha Land und hochwertiger Technik.

Eine vollständig sanierte und exquisit renovierte Wasser-Mühle in absoluter Alleinlage im Wald, Nähe der kleinen Stadt Mayen in der Eifel, in einer der schönsten Mittelgebirgslandschaften Deutschlands (Eifel) sucht einen würdigen neuen Eigentümer.

Der fränkische Vierseitenhof mit rd. 515 qm Wohnfläche und rd. 2,6ha Land ist in seiner Alleinlage für Mensch und Tier geeignet, die es vorziehen ungestört und in Ruhe zu leben.
Gegenwärtig wird hier ein kleines aber sehr feines B&B Hotel betrieben und die Eigentümer nutzen es weiterhin als Privat-Domäne mit viel Ruhe und Natur.

Eine private kleine Tierhaltung (Pferde, Schafe, Ziegen etc.) ist hier möglich.

Etwas ganz Besonderes und für den Kenner, ein absoluter Glanzpunkt an Stil und Exklusivität.
Diese Mühle wurde im Jahr 1450 als Wassermühle erbaut und in den letzten Jahren aufwendig saniert, renoviert, sehr geschmackvoll und stilgerecht eingerichtet.

Alle Gewerke und Materialien wurden hochwertig sowie naturnah ausgesucht und nur von professionellen Handwerkern der Region verarbeitet.

Die Mühle liegt in absoluter, ruhiger Natur-Alleinlage. Der nächste Ort ist ca. zwei bis drei Kilometer entfernt.

grobe Lagebeschreibung:
Europa, Deutschland, Rheinland-Pfalz, Eifel zwischen der Stadt Koblenz und der Stadt Trier in der Nähe der Stadt Mayen und Münstermaifeld.

Die Wasser-Mühle (ehemalige Korn- und Ölmühle) wurde vor rd. 571 Jahren in einem weiten Kessel, der überwiegend von Wald und Wiesen gesäumt ist, an einem Bach erbaut.

Das Besondere:
Sie verfügen hier, obwohl im Tal liegend, täglich über sehr viele Sonnenstunden, da sich das Mühlen-Grundstück über eine größere und flache Ebene erstreckt.

Es handelt sich somit um eine „helle“ Mühle.

Wie schon erwähnt, wurden die Gebäude auf einer ebenen Fläche erbaut und ein Eifeler Wildbach umschließt das Objekt zu fast 70 %.

Die Wasserrechte sind vorhanden und ein eigener Quellwasser-Brunnen dient Ihnen als Wasserversorgung in Verbindung mit einer modernen Wasserfilteranlage.

Derzeit können Sie über 15 Räume verfügen, wobei in 5 der 6 vorhandenen Schlafzimmer eigene Bäder installiert wurden.
Alle weiteren Gesellschaftsräume wurden exquisit eingerichtet. Auch die Küche wird jeden Koch mehr als nur begeistern.

Scheune und ehemalige Stallungen sind noch vorhanden (teilweise aber auch schon renoviert) und könnten nach Genehmigung als Reserve zum Ausbau weiterer Wohnflächen oder für Büros, eine Praxis oder Gewerberäume genutzt werden.
Alle Dächer (Haus, Scheunen, Nebengebäude) sind in einem sehr guten Zustand und wurden mit Naturschiefer eingedeckt.

Wie Sie sicherlich merken, halten wir die genaue Lage der Mühle noch unter Verschluss, denn die Eigentümer/Verkäufer möchten keinen Immobilien-Tourismus und wünschen sich nur ernst gemeinte Anfragen.
Auch wenn Sie dieses Objekt im Netz finden wünscht der Verkäufer nur Anfragen über RS-Immobilien Mosel-Saar-Eifel-Hunsrück zu stellen.

Weiterhin bitten die Verkäufer ausschließlich Anfragen zu stellen, wenn die finanziellen Möglichkeiten zum Kauf dieser schönen Immobilie auch gegeben sind.

Bitte entschuldigen Sie diese Formulierungen und diese Vorgehensweise, aber die schlechten Erfahrungswerte aus der Vergangenheit zu diesem Objekt hat diesen Ablauf hervorgerufen.

Bei einem echten Interesse lassen wir Ihnen gerne weitere und sehr ausführliche Informationen und Daten zustellen.
Natürlich dann auch weitere wunderbare Bilder vom Innen- und Außenleben der Mühle.

Sie werden dann später bei einem Besuch begeistert sein über die stilvolle Atmosphäre, die gepaart wird mit familiärem Charme und der übrigen Natur, ein perfektes Refugium der Erholung.

Hier stört kein unnötiges Geräusch Ihre Entspannung, nur die Gesänge der Vögel und das Rauschen des Wildbaches und des Windes in den Bäumen werden Sie in Ihrer Meditation begleiten.

Ihre Gäste, Ihre Freunde, Ihre Familie dürfen sich auf eine entschleunigte Zeit freuen.

Nicht zu vergessen:
Die weiteren Ländereien (rd. 2,6ha mit Wiesen, Weiden und Wald) um die Mühle herum, die auch für eine kleine private Tierhaltung (Pferde, Schafe, etc.) zur Verfügung stehen.

Teilweise sind Weiden und Wiesen schon aufwendig und sicher mit Holzzäunen getrennt. Auch ein kleiner Stall (z.B. für 2-4 Pferde, Ziegen od. Schafe) ist schon vorhanden.

Für einen Besichtigungstermin und die o.g. weiteren Informationen, setzten Sie sich bitte mit unserem zuständigen Mühlen-Berater Herrn Ralf Scherer in Verbindung:

Tel.: 01 60 70 80 024 oder E-Mail: immobilien-coach@gmx.de

Bei Kontaktaufnahme können wir Ihnen auch nähere Informationen zur genauen Lage und auch weitere aussagekräftige Bilder des Objektes zur Verfügung stellen.


Hier nun noch eine Beschreibung der einzelnen Gebäude:

Ost-Flügel (Erdgeschoss / nicht unterkellert):

Hier wurden die Versorgungsräume für die Gas-Zentralheizung (neu 2021) und die moderne Wasseraufbereitung sowie ein Wassertank untergebracht.

2023 wurde eine neue Kläranlage nach den neusten Vorschriften und Techniken eingebaut.


Süd-Ost-Flügel (Erdgeschoss / nicht unterkellert):

Hier erwartet Sie eine hochmoderne Küche mit allen Annehmlichkeiten, die ein Koch sich heutzutage wünscht.
Weiterhin die vortreffliche, geschmackvolle Bar oder die ruhige Lounge-Bibliothek des Hauses.



Süd-Flügel (Erdgeschoss / nicht unterkellert):

Dieser Teil der Mühle beinhaltet den Frühstücksraum/Speiseraum mit seiner großen Tafel, die keine große Familienfeier scheuen muss.

Über ein paar Stufen ist dieser Raum mit dem großen Mühlen-Foyer verbunden.
Hier dürfen Sie noch Teile des historischen Mühlrades bewundern.

Geschmackvoll eingearbeitet ist hier ein Gäste-WC und das großzügige Treppenhaus zum OG.

Der Abschluss im Süd-Flügel bildet das gemütliche Kaminzimmer, das als Ruheraum (auch für Saunastunden) gedacht ist.
Ein besonderer Wohlfühleffekt ist der Holz-Kamin-Ofen, der in den kalten Wintermonaten zum Träumen und Entspannen einlädt.


West-Flügel (Erdgeschoss / nicht unterkellert):

Direkt hinter dem Kaminzimmer wurde die gemütliche Sauna angelegt.

Im Rest des West-Flügels wurde weiterhin noch eine kleine, gemütliche extra Wohnung eingebaut.

Über eine Treppe gelangen Sie von hier in die Schlafräume im Obergeschoss.


Ost-Flügel und Süd-Ost-Flügel (Obergeschoss):

Hier ist die geschmackvolle Suite der Domäne mit ihren rd. 66 qm Fläche untergebracht.


Süd-Flügel (Obergeschoss):

Ein Schlafzimmer/Gästezimmer mit Bad, Vorraum als Wohnzimmer mit einer Fläche von rd. 33 qm.
Weiterhin das Treppenhaus und das Lager.


West-Flügel (Obergeschoss):

Ein Schlafzimmer/Gästezimmer mit Bad (Bad noch im Süd-Flügel) und Vorraum mit insgesamt ca. 38 qm Fläche.

Der Rest des West-Flügels zählt zur kleinen extra Wohnung; Schlafzimmer mit Kamin, Treppenhaus und Ankleidekammer.


Im 2. Obergeschoss (Ost-Süd und Süd-Flügel):

Hier befinden sich zwei weitere Zimmer mit Bad von insgesamt. ca. 41,5qm Größe und der Treppenraum.


Nord-Flügel = Scheune (Volumen 2.229 qm / teilunterkellert):

Dort wurden zwischenzeitlich weitere Toiletten eingebaut, die Sie aufsuchen können, wenn Sie, Ihre Familie oder Ihre Gäste sich im Außenbereich (Garten, Innenhof) aufhalten.

Ob in der angrenzenden Scheune noch weiterer Wohnraum oder Platz für Büros oder eine Praxis geschaffen werden kann, sollte im Speziellen mit den Baubehörden abgeklärt werden.
Jedoch sind schon alle notwendigen Versorgungsleitungen dorthin verlegt worden.

Der Clou; im rückwärtigen Teil der Scheune sind drei große, kühle Gewölbekeller von je ca. 15 qm eingebaut.


Ausstattung:
Haus/Mühle ohne Inventar (Inventar separat verhandelbar)
Alleinlage im Wald
Vierseiten-Hof mit eigener Kapelle
drei exklusive Zimmer
eine exklusive Suite
eine extra Wohnung mit Küche
eine Bar / Frühstückszimmer / Bibliothek
ausgestattete und professionelle Küche
Sauna mit Ruheraum und Kaminzimmer
Gas-Zentralheizung
neu: Anschluss ans Glasfasernetz
Wasseraufbereitungsanlage
Stromanschluß per Erdkabel
Scheune mit extra WCs (evtl. Ausbaureserven)
drei kühle Gewölbekeller unter der Scheune
5 Parkplätze, in der Scheune noch Platz zum Parken
Hofeingang abschließbar (Innenbereich)
großer Sonnengarten mit Liegebereich am Wasser
Grillplatz, Garten
Wild-Bach
Wasserrechte
eigener Brunnen mit moderner Wasseraufbereitungsanlage
eigene neue und moderne Kläranlage von 2023
Natur-Schieferdach
Doppelglasfenster
vollständige und hochwertige Innen-Ausstattung
rd. 2,6 ha Land / für Tierhaltung geeignet
neue Pferdeställe (ca.150 Meter entfernt) mit Wiesen
Hühnerhaus, Kleintierhaus (ca. 200 Meter entfernt)
Bio-Kleingarten (frische Kräuter für den Koch)

Lage:
Nähe der Stadt Mayen (18 km PKW)
Nähe des Ortes Münstermaifeld (6,5 km PKW)
Nähe der historischen Burg Elz (5,2 km zu Fuß)

Eine absolute, romantische und ruhige Natur-Alleinlage an einem Wildbach mit rd. 2,6 ha eigenem Land für Tierhaltung geeignet.
Bis zum nächsten kleinen Ort sind es ca. 2 bis 3 km.

Die Mühle liegt in einer der schönsten und ursprünglichsten Mittelgebirgslandschaften Deutschlands (Eifel), in Rheinland-Pfalz zwischen der Stadt Trier (Mosel) und der Stadt Koblenz (Mosel-Rhein).

Mosel und der Rhein erreichen Sie in kurzen Fahrzeiten.

Die Mühle wurde im Jahr 1450 (folgende), in einem weiten Kessel der überwiegend von Wald und Wiesen gesäumt ist, aufgebaut.

Das Besondere:
Sie verfügen hier über sehr viele Sonnenstunden, da sich das Mühlengrundstück über eine größere und flache Ebene erstreckt.
Es handelt sich somit um eine „helle“ Mühle.

Wie schon erwähnt, wurden die Gebäude auf einer ebenen Fläche erbaut und ein Wildbach umschließt das Objekt zu fast 70 %.

Auch vorteilhaft für die Mühlenbewohner ist, dass ein direkter Anschluss an das öffentliche Stromnetz vorhanden ist. Es handelt sich hier in diesem Fall um eine Erdleitung und somit ist auch bei starkem Sturm kein Stromausfall zu befürchten.

Weiterhin erreichen Sie diese Mühle mit PKW und leichtem LKW über einen gut zu befahrendem und geteertem Weg.

Der Glasfaseranschluss wurde in 2024 verlegt.


Entfernungen nach ... in km.:

6,1 km Münstermaifeld,
18 km Mayen
5,2 km bis zur Burg Elz (zu Fuß)
35 km bis zur Stadt Koblenz
11 km bis zur Mosel (River)
95 km bis zur Stadt Trier
100 km bis zur Stadt Köln


Video über die Eifel:

https://youtu.be/H-WE5yyw7rY

https://youtu.be/ejRPH6rLJ2c


Sonstiges:
Das derzeitig eingebrachte hochwertige Inventar kann übernommen werden.
Hierüber sind separate Verhandlungen mit den Verkäufern zu führen.

Sie erhalten nach einer ernstgemeinten Anfrage über unser Büro noch weitere Informationen, Unterlagen und weitere Bilder zur Mühle.

Der Kaufpreis der Immobilie ist ein Festpreis.
Über das Inventar ist separat zu verhandeln.

Anmerkung:
Die von uns gemachten Informationen beruhen auf Angaben des Verkäufers bzw. der Verkäuferin. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden. Ein Zwischenverkauf und Irrtümer sind vorbehalten.
AGB:
Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin. Durch weitere Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie die Kenntnis und Ihr Einverständnis.
 
Finanzierung gewünscht?

Wir können Ihnen unseren Kooperationspartner zu Ihrer notwendigen Haus-Finanzierung vorstellen, der für Sie unverbindlich bei verschiedenen deutschen Banken qualifizierte Anfragen und Anträge einreichen kann.
Somit erhalten Sie eine ausführliche Übersicht über den Hauskredit-Finanzierungsmarkt.

Auch kümmert sich dieses Team um die Beantragung zu öffentlicher Mittel, Zuschüsse und zinsverbilligte Darlehen. Das Ganze als unverbindliche Beratung.
Ihr Ansprechpartner
 



RS-Immobilien Mosel-Saar-Eifel-Hunsrück - Dipl. Bankfachwirt / SpK-Betriebswirt  Ralf   Scherer
RS-Immobilien Mosel-Saar-Eifel-Hunsrück
Dipl. Bankfachwirt / SpK-Betriebswirt Ralf Scherer

Im Spinnfeld 6
56841 Traben-Trarbach
Telefon: +49 160 7080024
Büro: +49 06541 1693
Fax: +49 06541 815581


Zurück zur Übersicht