Objekt 42 von 49
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Ürzig: Forsthaus in Alleinlage mitten im Wald, mit ca. 10.000 qm Wald + Wiese in absoluter ruhiger Naturlandschaft (gut zugänglich)

Objekt-Nr.: 380
  •  
  • Fortsthaus aus dem Jahr 1912 (teilweise renov.)
  • Forsthaus mit rd. 10.000 qm Land/Wald
  • Forsthaus im eigenen Wald
  • viel Grün am Haus (von der Seite)
  • Blick in den eigenen Wald vom Haus
  • Haus mitten im Wald (eigenen Wald)
  • schön versteckt, im eigenen Wald gelegen
  • Eingang zum Forsthaus (neue Tür)
  • Neue Haus-Eingangs-Tür
  • Kachelkamin-Ofen im Hauseingang
  • Kachelkamin-Ofen im Hauseingang
  • schöne, helle Landhausküche
  • Küche mit viel Licht
  • Kochecke mit Abzug
  • offenes Esszimmer zur Küche u. Wohnzimmer
  • Esszimmer mit Sitzecke Kamin
  • Blick vom Esszimmer ins Wohnzimmer
  • Wohnzimmer mit Kaminofen
  • Leseecke offen zum Wohnzimmer (Hintereingang)
  • Leseecke mit Hintereingang
  • neu 2005 Iso-Fenster, teilweise Granitfensterbänke
  • mehrere Fenster in der Küche
  • Blick aus dem Küchenfenster zur Einfahrt
  • Küche im EG
  • außergewöhnliche Decke mit Granitdekor
  • Esszimmer
  • Kaminofen mit gemütlicher Bank (Esszimmer)
  • Brennstelle für den Kamin-Kachel-Ofen
  • Bad im  EG
  • gut erhaltene Holztreppe
  • Treppenhaus
  • Treppenhaus
  • ein Zimmerbeispiel OG
  • Brennstellen / Kamin im Dachgeschoss
  • ein Zimmerbeispiel im Dachgeschoss
  • Dielenböden teilweisen noch gut
  • Blick vom OG in den eigenen Mischwald
  • Blick in den Wald vom Haus
  • sehr ordentliches Dachgebälk und Schalung
  • sehr ordentliches Dachgebälk und Schalung
  • 8.044qm Wald am Haus / 2.451qm Hausgrundst.
  • Dacheindeckung renovierungsbedürftig
  • Dacheindeckung renovierungsbedürftig
  • Dacheindeckung renovierungsbedürftig
  • Dacheindeckung renovierungsbedürftig
  • hier könnte eine separate Dachterrasse entstehen
  • Blick vom Dachgeschoss aus
  • moderne Fenster mit Granitsteinbank
  • ein besonderes Stück
  • Pelletofen im Esszimmer
  • alte Garagen und Schuppen
  • Ausfahrt (Rundfahrt)
  • wildes Land/Wald am Haus, rund ums Haus
  • Grillstelle hinter dem Haus (Jasminbäume)
  • Forsthaus von der Seite aus gesehen
  • Sitzplatz überdacht hinter dem Haus
  • "wildes Land"
  • ehemalige Bienenstation
  • der eigene Wald
  • Impressionen am Haus
  • vormals Hühner-Freilauf
  • gute und ausgebaute Zufahrt zum Forsthaus
  • Glasfaser im Haus verlegt (Internet)
  • Keller,
 
Fortsthaus aus dem Jahr 1912 (teilweise renov.)
Forsthaus mit rd. 10.000 qm Land/Wald
Forsthaus im eigenen Wald
viel Grün am Haus (von der Seite)
Blick in den eigenen Wald vom Haus
Haus mitten im Wald (eigenen Wald)
schön versteckt, im eigenen Wald gelegen
Eingang zum Forsthaus (neue Tür)
Neue Haus-Eingangs-Tür
Kachelkamin-Ofen im Hauseingang
Kachelkamin-Ofen im Hauseingang
schöne, helle Landhausküche
Küche mit viel Licht
Kochecke mit Abzug
offenes Esszimmer zur Küche u. Wohnzimmer
Esszimmer mit Sitzecke Kamin
Blick vom Esszimmer ins Wohnzimmer
Wohnzimmer mit Kaminofen
Leseecke offen zum Wohnzimmer (Hintereingang)
Leseecke mit Hintereingang
neu 2005 Iso-Fenster, teilweise Granitfensterbänke
mehrere Fenster in der Küche
Blick aus dem Küchenfenster zur Einfahrt
Küche im EG
außergewöhnliche Decke mit Granitdekor
Esszimmer
Kaminofen mit gemütlicher Bank (Esszimmer)
Brennstelle für den Kamin-Kachel-Ofen
Bad im EG
gut erhaltene Holztreppe
Treppenhaus
Treppenhaus
ein Zimmerbeispiel OG
Brennstellen / Kamin im Dachgeschoss
ein Zimmerbeispiel im Dachgeschoss
Dielenböden teilweisen noch gut
Blick vom OG in den eigenen Mischwald
Blick in den Wald vom Haus
sehr ordentliches Dachgebälk und Schalung
sehr ordentliches Dachgebälk und Schalung
8.044qm Wald am Haus / 2.451qm Hausgrundst.
Dacheindeckung renovierungsbedürftig
Dacheindeckung renovierungsbedürftig
Dacheindeckung renovierungsbedürftig
Dacheindeckung renovierungsbedürftig
hier könnte eine separate Dachterrasse entstehen
Blick vom Dachgeschoss aus
moderne Fenster mit Granitsteinbank
ein besonderes Stück
Pelletofen im Esszimmer
alte Garagen und Schuppen
Ausfahrt (Rundfahrt)
wildes Land/Wald am Haus, rund ums Haus
Grillstelle hinter dem Haus (Jasminbäume)
Forsthaus von der Seite aus gesehen
Sitzplatz überdacht hinter dem Haus
"wildes Land"
ehemalige Bienenstation
der eigene Wald
Impressionen am Haus
vormals Hühner-Freilauf
gute und ausgebaute Zufahrt zum Forsthaus
Glasfaser im Haus verlegt (Internet)
Keller,
Schnellkontakt
Zusätzliches Infomaterial
Zusätzliches Infomaterial
QR-Code
Basisinformationen
Adresse:
54539 Ürzig
Bernkastel-Wittlich
Rheinland-Pfalz
Stadtteil:
Im Wald
Preis:
270.000 €
Wohnfläche ca.:
200 m²
Grundstück ca.:
10.000 m²
Zimmeranzahl:
8
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Haustyp:
Besondere Immobilie
Etagenanzahl:
3
Provisionspflichtig:
ja
Provision:
3,57 % (einschl. MWST). Bei Abschluss eines Kaufve
Nutzfläche ca.:
50 m²
Küche:
Einbauküche, Offen
Bad:
Dusche, Wanne, Fenster
Anzahl Schlafzimmer:
4
Anzahl Badezimmer:
2
Terrasse:
1
Gäste-WC:
ja
Dachboden:
ja
Kamin:
ja
Keller:
teil unterkellert
Als Ferienhaus geeignet:
ja
Anzahl der Parkflächen:
8 x Außenstellplatz; 1 x Garage
Möbliert:
Teilmöbliert
Letzte Modernisierung/ Sanierung:
2004
Qualität der Ausstattung:
normal
Baujahr:
1912
Bodenbelag:
Dielen, Fliesen
Heizung:
Ofenheizung
Befeuerungsart:
Holz, Pelletheizung
Energieausweistyp:
Bedarfsausweis
Energieeffizienz-Klasse:
H
Endenergiebedarf:
503 kWh/(m2*a)
Baujahr laut Energieausweis:
1912
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Forsthaus in Alleinlage mitten im Wald, mit ca. 1 ha Wald und Wiese in absoluter ruhiger Naturlandschaft (gut zugänglich).


Back to Basic:

Ein Ort, ein Haus, ein eigener Wald, Freiheit für alle die wieder zurück zur Natur möchten ( back to basics ), in vollkommener Alleinlage. Hier finden Sie nach einem stressigen Tag, nach getaner Arbeit Ruhe, entspannte Erholung und viel Platz für eigene Ideen.


Ein altes Forsthaus aus dem Baujahr 1912 versteckt sich mitten im privaten Forstwald und wartet auf einen neuen Eigentümer, der Ruhe, Grün und Abgeschiedenheit liebt.
Das Forsthaus wurde auf einem 2.451qm großen Grundstück erbaut und um das Haus herum erschließen sich weitere rd. 8.044qm Wald/Wiese in Privatbesitz.

2002 wurde dieses besondere Anwesen durch den jetzigen Eigentümer erworben und schon in Teilen renoviert. Durch eine persönliche Veränderung des derzeitigen Besitzers wird dieses Haus nun schon vor der endgültigen Fertigstellung zum Verkauf angeboten.


Dieses Objekt in dieser Lage bietet Ihnen viele Möglichkeiten... !

- als Familienhaus mit Kindern
- als Haus für die individuelle Erholung
- als Haus für Entspannung und Freizeit
- als Haus für ein Home-Office (Glasfaser-Kabel!),
- als Haus für ein Büro oder eine Kanzei,
- als Haus für die Erziehung von Kindern abseits der Stadt,
- als Seminarhaus mitten in der Natur od. mit der Natur,
- als Haus für mit Tieren leben,

Sie sehen, vielen Möglichkeiten, lassen Sie Ihren Ideen freien Lauf.


Lt. dem Verkäufer besteht kein Denkmalschutz.

Sicherlich sind weitere Renovierungsarbeiten und Restarbeiten notwendig. Vor allem das Dach muss komplett neu eingedeckt werden. Bisher war das Dach mit Naturschiefer eingedeckt, der nun seine Lebenszeit erreicht hat. Die Unterkonstruktion (Dachgebälk/Schalung) des Dachstuhls, befindet sich jedoch in einem noch guten Zustand und kann wohl noch weiter verwendet werden. Hier sollten Sie sich den Rat eines Fachmannes (Dachdecker/Zimmermann) einholen.

Weiterhin sind die Bäder und diverse Innenrenovierungen zu erledigen. Natürlich kommt es hier auf den Lebensstandard an, die Sie als neuer Eigentümer vorlegen.

In Teilen des Hauses sind schon Vorbereitungen für eine Zentralheizung (Leitungen) vorinstalliert. Der zentrale Brenner der Heizungsanlage (geplant im Keller) wurde aber bisher nicht eingebaut. Geplant war eine Öl-Zentralheizung; könnte aber auch jedes andere mögliche Heizsystem sein. Derzeit wird das Haus durch einen Naturlehm-Holz-Kaminofen (im Wohnzimmer) erwärmt. Dieser Kaminofen heizt auch den Flur und weitere Räume. Ursprünglich (vor 2002) kam eine Luftheizung zum Einsatz.




In allen Räumen, sogar im Keller, wurden Doppelglas-Iso-Fenster der Firma „unilux“ im Jahr 2005 eingebaut. Die Fensterbänke wurden mit Granitsteinen/Naturschiefer versehen. Auch Wasser-Abwasserleitungen sowie Elektroinstallation sind überwiegend in den Jahren nach 2004 neu installiert worden. Das Wasser zum Duschen wird derzeit über einen Boiler erwärmt.

Das Haus hat Zugang zum öffentlichen Elektronetz (Oberlandleitung).

Das Trinkwasser kommt über eine private Wasserleitung aus dem öffentlichen Netz zum Haus. Das Abwasser wird in einer Kläranlage aufgefangen und in unregelmäßigen Abständen (je nachdem wie das Haus bewohnt wird) abgefahren. Diese Klär-Anlage ist voll funktionsfähig könnte. Eine Umstellung auf eine Bio-Kläranlage wäre hier sicherlich sinnvoll.

Internet normal und über Glasfaser möglich.
TV über Schüssel.
Im Haus befinden sich 4 Kaminzüge (drei für Heizung/Kaminöfen, einer für Versorgungsleitungen)
Die Böden sind derzeit unterschiedlich ausgelegt. Fliesen und Laminat im ausgebauten Teil. In anderen Teilen überwiegend noch die alten Dielenböden (mittlerer Zustand).

Ohne genaue Einzel-Berechnungen, rechnen wir mit einem Renovierungstau von ca. 130.000,-€ bis 170.000,- Euro (incl. neuer Dacheindeckung). Natürlich sind diese Wert eine grobe Schätzung und abhängig vom handwerklichen Vorbildung und der Ausstattungswünsche des neuen Eigentümers.

Das Grundstück ist nur teilweise eingezäunt und kann über eine geteerte Straße mit jedem PKW und mittleren LKW angefahren werden.
Auf dem Grundstück befinden sich unterschiedliche Baumarten. Weiterhin sind im Wald Einrichtungen (Hütten) für Ziegen-Schafhaltung und Hühnerhaltung aufgebaut. Ein alter Bauwagen und ein alter Wohnwagen können für diverse Zwecke noch nutzbar gemacht werden.


Aufteilung der Räume:

Keller mit ca. 80 cm Bruchsteinmauer

Haus ist unterkellert / Informationen zum Keller folgen:


EG mit ca. 60 cm Bruchsteinmaue r/ ca. 123 qm:

4 Zimmer (Ess-/Wohnzimmer, Lesezimmer, Zimmer)
1 Küche
1 WC
1 Bad
1 Diele/Treppenhaus
1 zweiter Aufgang (Wendeltreppe) zum OG
1 große überdachte Terrasse (25 qm)

weitere Informationen folgen


OG mit ca. 40 cm Bruchsteinmauer / ca.74 qm

4 Zimmer (ein Zimmer mit Holz-Kamin)
1 Bad in Vorbereitung
1 große Terrasse möglich (36 qm)

weitere Informationen folgen


DG:

nicht ausgebaut,
hier könnten noch weitere 2-3 Zimmer entstehen
sowie ein kleines Bad/WC.



Lage:

Lage Grundstück:

Eine ganz besondere und in heutiger Zeit nicht mehr leicht zu erwerbende Lage/Alleinlage, mitten im eigenen Wald. Hierauf wurde im Jahr 1912 das Forsthaus der Gemeinde errichtet.
Die Grundstücke sind eben und verfügen zusammen über rd. 10.000 qm Land in Form von Wald (überwiegend) und Wiese.
Das Haus steht auf einem separaten Grundstück mit einer Größe von 2.500 qm.
Eine Baugenehmigung, in einer so außergewöhnlichen Lage, ist heute nur noch in sehr, sehr wenigen Ausnahmefällen möglich.
Alle Grundstücke sind eben.




Lage Haus:

Das Haus steht in Alleinlage und mitten im eigenen Wald in ruhiger und sonniger Lage.
Das Haus wurde auf einem ebenen Grundstück (kein Tal) erbaut und verfügt den ganzen Tag über Sonneneinstrahlung.

Sie erreichen das Haus über eine feste und geteerte Straße (PKW und LKW tauglich).
Die Entfernung zur öffentlichen Straße beträgt ca. 1 km und ist gut zu erreichen.
Schulen, Ärzte und alle zum lebensnotwendige Örtlichkeiten erreichen Sie mit dem PKW in ca. 10-15 Minuten (Stadt Wittlich/Kreisstadt) und in 40 Minuten die Stadt Trier.


Entfernungen in km vom Haus zu ….. :

3 Mosel (River),
6 Bahnhof Wittlich Deu.Bahn
8 Wittlich (Stadt)
8 Autobahn A1
15 Traben-Trarbach
40 Trier (Stadt)
75 Belgische Grenze
85 Luxemburg (Stadt)
95 Koblenz (Rhein)


Flughäfen in der Nähe:

40 Flughafen Frankf./M. H a h n
80 Flughafen Luxemburg
150 Flughafen Frankf./M.



Ein Energieausweiß wird derzeit erstellt.

Lt. Verkäufer besteht kein Denkmalschutz.

Ausstattung/Zubehör:
Forsthaus BJ. 1912,
teilrenoviert 2004 folgende,
eigener Naturwald,
Grundstücke 8.044 qm
Hausgrundstück 2.451 qm
extra Grundstück 621 qm
Wohnfläche im EG und OG (rd. 200 qm)
DG noch ausbaufähig (2-3 Zimmer),
großer Keller,
8 Zimmer, davon 4 im EG / 4 im OG
Naturschiefer-Dach (renov.bed.),
eigenen Klargrube (renov.bed.),
Doppelglas-Iso-Fenster,
Holzklappläden an den Fenster,
Holzdielen (teilweise)
Holztüren im Haus
neue Haupteingangstür,
Pelletofen im Esszimmer,
Kamin-Lehm-Ofen im Wohnzimmer,
eine alte Garage,
mehrere Parkmöglichkeiten,
Elektro durch öffentl. Netz,
Trink-Wasser mit eingern Leitung vom öffentl. Netz,
keine besondere Isolierung vorhanden,
überwiegend Naturprodukte im/am Haus,
weitere kleine Hütten für Hühner/Ziegen ect.






Lage Haus/Grundstück:
Grundlegendes zur Lage:

Ein Ort, ein Haus, ein eigener Wald, Freiheit für alle die wieder zurück zur Natur möchten ( back to basics ), in vollkommener Alleinlage. Hier finden Sie nach einem stressigen Tag, nach getaner Arbeit Ruhe, entspannte Erholung und viel Platz für eigene Ideen.

Ob chillen oder grillen hier ist alles möglich.

Lage Grundstück:

Eine ganz besondere und in heutiger Zeit nicht mehr leicht zu erwerbende Lage/Alleinlage, mitten im eigenen Wald. Hierauf wurde im Jahr 1912 das Forsthaus der Gemeinde errichtet.
Die Grundstücke sind eben und verfügen zusammen über rd. 10.000 qm Land in Form von Wald (überwiegend) und Wiese.
Das Haus steht auf einem separaten Grundstück mit einer Größe von 2.451 qm.
Eine Baugenehmigung, in einer so außergewöhnlichen Lage, ist heute nur noch in sehr, sehr wenigen Ausnahmefällen möglich.

Alle Grundstücke sind eben.


Lage Haus:

Das Haus steht in Alleinlage und mitten im eigenen Wald in ruhiger und sonniger Lage.
Das Haus steht auf einem ebenen Grundstück (nicht im Tal) und verfügt den ganzen Tag über Sonneneinstrahlung.

Sie erreichen das Haus über eine feste und geteerte Straße (PKW und LKW tauglich).
Die Entfernung zur öffentlichen Straße beträgt ca. 1 km und ist gut zu erreichen.
Schulen, Ärzte und alle zum lebensnotwendige Örtlichkeiten erreichen Sie mit dem PKW in ca. 10-15 Minuten (Stadt Wittlich/Kreisstadt) und in 40 Minuten die Stadt Trier.











Entfernungen in km vom Haus zu ….. :

3 Mosel (River),
6 Bahnhof Wittlich Deu.Bahn
8 Wittlich (Stadt)
8 Autobahn A1
15 Traben-Trarbach
40 Trier (Stadt)
75 Belgische Grenze
85 Luxemburg (Stadt)
95 Koblenz (Rhein)




Flughäfen in der Nähe:

40 Flughafen Frankf./M. H a h n
80 Flughafen Luxemburg
150 Flughafen Frankf./M
Sonstiges:
Der Verkäufer bittet von unterminierten Besuchen ohne Makler abzusehen.

Ein Energieausweiß wird derzeit erstellt.

Lt. Verkäufer besteht kein Denkmalschutz.

Die Angaben zu den Wohnflächen werden in den nächsten Tagen nochmals überprüft. Hier wurden zu hohe Angaben übernommen.
Die Wohnfläche beläuft sich ohne Ausbau des DG auf
rd. 200 qm.

Provision:
3,57 % (einschl. MWST).
Bei Abschluss eines Kaufvertrages wird eine Vermittlungs-/bzw. Nachweisprovision in Höhe von 3,57 % inklusive 19 % Mehrwertsteuer auf den Kaufpreis vom Käufer fällig.
Der Verkäufer bittet von unterminierten Besuchen abzusehen !
Anmerkung:
Die von uns gemachten Informationen beruhen auf Angaben des Verkäufers bzw. der Verkäuferin. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden. Ein Zwischenverkauf und Irrtümer sind vorbehalten.

Lt. dem Verkäufer besteht kein Denkmalschutz.

Der Verkäufer bittet von unterminierten Besuchen abzusehen !
AGB:
Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin. Durch weitere Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie die Kenntnis und Ihr Einverständnis.
 
Auf Wunsch empfehlen und vermitteln wir gerne deutsche Bankhäuser, die Ihnen bei einer Finanzierung des Kaufobjektes zur Seite stehen.
Ihr Ansprechpartner
 



RS-Immobilien Mosel-Saar-Eifel-Hunsrück - Dipl. Bankfachwirt / SpK-Betriebswirt  Ralf   Scherer
RS-Immobilien Mosel-Saar-Eifel-Hunsrück
Dipl. Bankfachwirt / SpK-Betriebswirt Ralf Scherer

Im Spinnfeld 6
56841 Traben-Trarbach
Telefon: +49 160 7080024
Büro: +49 06541 1693
Fax: +49 06541 815581


Zurück zur Übersicht